Jeder stirbt für sich allein

Jeder stirbt für sich allein

Bauern, Bonzen und Bomben

Bauern, Bonzen und Bomben

Hans Fallada

Jeder stirbt für sich allein

Lieferzeit
3-5 Tage

Authentische Epochenromane der 30er und 40er Jahre

7,95 €
inkl. 7% MwSt.

664 Seiten, gebunden
Format: ca. 12,5 x 18,7 cm

Bestellnummer: 02412
ISBN: 978-3-86820-451-3
Auf Lager
ISBN
978-3-86820-451-3
Mehr Informationen
Lieferzeit 3-5 Tage
Leseprobe: in Downloads vorhanden

Jeder stirbt für sich allein von Hans Fallada erschien erstmals 1947 und schildert den aussichtslosen Widerstand des Berliner Ehepaars Anna und Otto Quangel während der Zeit des Nationalsozialismus. Auf der Suche nach Gerechtigkeit ahnen die Eheleute nicht, dass sie bereits im Visier der Gestapo sind.